Steinbeis-Transferzentrum IT-Projektmanagement

Kopfbild STZ-ITPM
Professionelles Projektmanagement
Home>Seminare & Workshops>Agiles Requirement Engineering

Agiles Requirements Engineering - Classic meets Agility

2-tägiges Intensivseminar

Termin auf Anfrage

Seminarziele

Modernes Anforderungsmanagement – das heißt die Grenzen zwischen traditioneller und agiler Vorgehensweise überwinden, auf neue Weise bewährte Techniken verbinden, damit ideologiefrei maßgeschneiderte Methoden für konkrete Projekte angewandt werden können.

Zielgruppe

Projektleiter, Anforderungsmanager, Product Owner, ScrumMaster, Softwareentwickler - und alle, die alle Nuancen des Anforderungsmanagements ausnutzen möchten.

Voraussetzungen: Grundlegende Erfahrung in agiler oder klassischer Projektabwicklung

Seminarinhalte

  • Formulieren von Visionen
  • Erstellen und Managen von Epics, Stories, und Tasks, sowie von Nicht-funktionalen Anforderungen
  • Story-Maps, Akzeptanzkriterien und testgetriebene Spezifikation zur Ergebnissicherung
  • Erfassungstechniken von "User Story Workshops" oder "635 Brainwriting" bis "On-site Client"
  • Priorisieren und Scope festlegen
  • Strukturieren und reduzieren von Dokumenten zur Steigerung der Qualität von System Breakdown Strukture oder Backlog
  • Stakeholder-Management
  • Prototyping und Kommunikation
  • Schätzen des Aufwands, klassisch und agil (in Points und Idealen Stunden)
  • Kontrollieren des Projektfortschritts mittels Burndown-Diagrammen
  • Einsatz geeigneter Werkzeuge
Methoden

Impulsbeiträge, Gruppenarbeit, moderierte Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Arbeiten an eigenen und aktuellen Fragestellungen, Gesprächs- und Konfliktsimulationen.

Ihr Nutzen
Das Seminar versetzt Sie in die Lage, durch den gezielten Einsatz von klassischen und agilen Methoden Ihr Anforderungsmanagement zu optimieren. Sie stärken Ihre Fähigkeiten, Anforderungen zu formulieren und überprüfbar zu gestalten. Sie lernen leichtgewichtige Vorgehensweisen zur Erfassung und Dokumentation von Anforderungen kennen.

Dauer: 2 Tage

Trainer

Marco Klemm, mITblick GmbH

Kosten

850 EUR + MwSt.
Der Teilnahmebeitrag beinhaltet u.a. die Tagungsunterlagen und die Seminarverpflegung (ohne Mittagessen). Frühbucherrabatt: 60 EUR (bei Anmeldung bis spätestens einen Monat vor Seminarbeginn). Weitere Rabatte (mehrere Personen...) auf Nachfrage.

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Nächster Termin

Bei ausreichender Nachfrage bieten wir dieses Seminar 2017 wieder an.Gerne können Sie sich unverbindlich vormerken lassen unter .