Regionale Fachgruppe
IT-Projektmanagement

Kopfbild STZ-ITPM
Professionelles Projektmanagement
Home>Fachgruppe IT-PM

Regionale Fachgruppe IT-Projektmanagement in Stuttgart

Die regionale Fachgruppe IT-Projektmanagement wurde 2003 auf Initiative des Steinbeis-Transferzentrums IT-Projektmanagement und der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V., Region Stuttgart, gegründet.

Sie dient dem vertieften Erfahrungsaustausch von Managern und Mitarbeitern in IT-Projekten im Großraum Stuttgart bzw. Baden-Württemberg. Zu den Freitagabend-Meetings zu unterschiedlichen Themenstellungen kommen regelmäßig zwischen 20 und 60 Teilnehmer. Die Treffen finden alle sechs bis sieben Wochen statt und sind kostenfrei. 

Die nächsten Termine: 

  • Fr., 03. Juni 2016/Fr., 24. Juni 2016 (geplant ICB 4.0 // Auf dem Weg in die Projektwirtschaft ) TERMIN FÄLLT AUS! - Der vorgesehene Referent kann leider nicht kommen.
  • Fr., 22. Juli 2016 (Sommer-Stammtisch im Biergarten)
  • Fr., 07. Oktober 2016 (geplant u.a. Psychologische Aspekte im PM)
Am Freitag, den 22. April ging es um neue Formen und Themen für Projekte, in diesem Fall das Projekt Wikipedia als großes Kollaborations-Projekt (der Organisator der Wikipedia-Tagung 2016 berichtet) außerdem um das Thema "Führung 4.0" oder, welche Formen der Führung moderne Projektformen benötigen.
Weitere Vorschläge, insbesondere auch Themenangebote bitte an pmf-info (AT) stz.itpm.de .

Die Fachgruppe versteht sich als Netzwerk-Knoten mit Konzentration auf das Thema IT-Projektmanagement, an dem u.a. Mitglieder der GPM, der GI (Gesellschaft für Informatik), der JUGS (Java User Group Stuttgart) oder SENS (Software Experts Network Stuttgart) beteiligt sind.
Organisator der Fachgruppe IT-Projektmanagement ist der Leiter des STZ ITPM, Dr. Karsten Hoffmann. Er findet den Tagungsort für die Treffen der Gruppe, koordiniert die Referenten und verschickt regelmäßig Einladungen. Die Gruppe selbst ist lose organisiert, es gibt keinen Mitgliedsbeitrag, die Treffen der Gruppe kosten keinen Eintritt. Das Interesse ist groß - die Fachgruppe hat bereits über 600 Mitglieder.

Die Abende der Fachgruppe IT-PM stehen in der Regel immer unter einem Themenfeld. Zum Thema des Abends werden meist zwei oder drei kurze Impuls-Vorträge gehalten, von Referenten aus unseren eigenen Reihen, auch mal nur von Gast-Experten. Anschließend gibt es meist eine lebhafte Diskussion, so dass wir uns oft drei oder mehr Stunden mit einem Themenfeld auseinandersetzen. Die Themen bestimmen wir selbst, jedes halbe Jahr beschließen wir die nächsten drei bis vier Themen. Durch die Mischung aus Projektleitern auf der Auftragnehmer- aber auch Auftraggeberseite, Systementwicklern und auch manchem Geschäftsführer haben wir ein vielfältiges Erfahrungsspektrum in unseren Reihen und entsprechend interessante Blickwinkel auf die Umsetzung und das Managen von IT-Projekten.

Unterstützen kann jede/r die Fachgruppe IT-Projektmanagement durch einfache Mitgliedschaft, durch Einbringen eigener Erfahrungen (mitdiskutieren, aber auch als Referent), durch Zur-Verfügung-Stellen eines Raumes für das jeweilige Freitagabend-Meeting, u.a..

Mitglieder der Fachgruppe sind an der Vorbereitung und Durchführung des jährlichen Experten-Forum-Stuttgart (EFS) beteiligt, das seit 2004 regelmäßig stattfindet. Beim EFS werden Themen des IT-Projektmanagements und der Softwareentwicklung einen ganzenTag lang intensiv behandelt. Veranstalter dieser Tagung mit bewusst niedrigem Teilnehmerbeitrag sind SENS Software Experts Network Stuttgart  und das Netzwerk Projekthaus-Stuttgart, mit Unterstützung des Steinbeis-Transferzentrums ITPM.

"Mitglied" in der Fachgruppe  wird mann/frau einfach durch Aufnahme in den Einladungs-Verteiler. Bitte mindestens Name, Unternehmen und E-Mail angeben, gerne auch zusätzlich einen Ort und eine Telefonnummer:

(Autor: Karsten Hoffmann)

Die nächsten Treffen

(jeweils Freitagabend, ab 18.15 Uhr)

Die letzten Treffen


Ältere Berichte zu Fachgruppen-Treffen finden Sie im Archiv »