Regionale Fachgruppe
IT-Projektmanagement

Kopfbild STZ-ITPM
Professionelles Projektmanagement

Archiv älterer Berichte der Fachgruppen-Treffen

« zurück zum Archiv der Fachgruppen-Berichte

Bericht vom Treffen der regionalen Fachgruppe "IT-Projektmanagement"

am 22. Oktober 2004 in Stuttgart-Bad Cannstatt

zum Themenfeld

Anforderungsanalyse / Requirement Engineering


  • Requirements Engineering - Positives Denken in Problemen (Dr. Stefan Reisner - Fa. syngenio)

    In seinem Vortrag Zum Thema machte Stefan Reisner sehr gut deutlich, wie Requirements Engineering (RE) zur erfolgreichen Durchführung von IT-Projekten beitragen kann.
    Zur Einführung wurde eine Definition von RE gegeben und das "Big Picture" skizziert.
    Der Vortrag zeigte dann, dass RE die Voraussetzungen liefert, um
    1. zu entscheiden, welche Veränderungen des sozio-technischen Systems überhaupt notwendig und - im Lichte ihrer Konsequenzen - wünschenswert und wirtschaftlich sind, und
    2. das entsprechende IT-Projekt in den "Hafen" seiner ursprünglichen Qualitäts-, Kosten- und Terminziele zu steuern (oder aber ggf. bewusst einen "Ausweichhafen" anzulaufen).
    Vor diesem Hintergrund wurden anschließend sowohl die konkreten Aufgaben der Projektrolle "Requirements Engineer" als auch konkrete RE-Methodiken vorgestellt.
    Den Abschluss bildete ein Ausblick, wie sich die RE-Praxis einer Model-Driven IT-Welt weiterentwickeln könnte.
    Nach dem Vortrag gab es wie immer eine ausführliche Diskussion.

    Hier die Folien zum Vortrag:


    » Vortragsfolien (PDF, 246.6 KByte)



(Autor: Karsten Hoffmann)

 

Aufnahme in den Adress-Verteiler der Fachgruppe: Bitte mindestens Namen, Unternehmen und eMail angeben, gerne auch zusätzlich einen Ort und eine Telefonnummer:

« zurück zum Archiv der Fachgruppen-Berichte

« zurück zur Startseite STZ IT-PM