Regionale Fachgruppe
IT-Projektmanagement

Kopfbild STZ-ITPM
Professionelles Projektmanagement

Archiv älterer Berichte der Fachgruppen-Treffen

« zurück zum Archiv der Fachgruppen-Berichte

Bericht vom Treffen der regionalen Fachgruppe "IT-Projektmanagement"

am 9. Dezember 2005 in Stuttgart

zum Themenfeld

Verteilte Projekte, Virtuelle Teams, Collaborative Engineering

Zu Beginn unseres Dezember-Meetings wollten wir wieder die Themen der Fachgruppe bis Sommer 2006 festlegen, außerdem waren zum Thema des Abends zwei Vorträge vorgesehen:
  • "Virtuelle Teams in einem internationalen Infrastrukturprogramm" von Andreas Salamanis
  • "Collaborative Engineering in der Automobilentwicklung" von Caroline Bächle

  • Virtuelle Teams in einem internationalen Infrastrukturprogramm (Andreas Salamanis - CSC Ploenzke)

    Vorgestellt wurden Organisationen und Abläufe in einem 5 Jahresprogramm zur Dokumentation und Standardisierung des Netzwerkes von weltweit ca. 50 kleineren und 20 größeren Niederlassungen. Besondere Schwierigkeit machte die örtliche Verteilung auch des Kernteams.
    Ein paar Hinweise und Tipps für die Praxis rundeten den Vortrag ab.

    Die Folien von Andreas Salamanis als pdf-Datei:


    » Vortragsfolien (PDF, 93.7 KByte)

  • Collaborative Engineering in der Automobilentwicklung (Caroline Bächle - Dornier Consulting)

    Der sehr interessante Vortrag gab einen kurzen Abriss zur Motivation, Zielsetzung und zu den methodischen Ansätze des Collaborative Engineering.
    Ausgangspunkt waren die Erfahrungen aus Projekten in der Elektrik/Elektronik-Entwicklung im Automobilbereich. Hinsichtlich Terminen, Qualität und Erfolg der Zusammenarbeit bestehen sehr hohe Anforderungen, die an die komplexen Projekte in der Produktentwicklung im Bereich Automotive gestellt sind. Dazu wurde deshalb ein neuer methodischer Hintergrund für das Zusammenwirken verschiedener heterogener Teams entwickelt.

    Hier die Folien des Vortrags von Caroline Bächle


    » Vortragsfolien (PDF, 536.2 KByte)

Die Fortsetzung des Erfahrungsaustausches in der Diskussion über Methoden und sinnvolle Tools auf dem Gebiet von Virtuellen Teams und Collaborative Engineering schlossen den Abend ab.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zu Beginn unseres Dezember-Meetings ermittelten wir wiederum Nachfrage und Angebot zu Themen unserer Fachgruppe für das 1. Halbjahres 2006. Folgende Themen und Termine haben wir festgelegt:
  • Der am Abend noch vorgesehene Termin 3.2.2006 muss leider entfallen, da die Referentensuche erst spät (Jan.06) begonnen werden konnte, Thema kommt am 17.3.06
  • 17.03.2006, Themenfeld: CMM(I), SPICE, Six-Sigma, Qualitätsmanagement in der SW-Entwicklung
    Referenten: Dr. Thomas Fehlmann - Six Sigma im Projektmanagement ; Dieter Wüst - CMMI und SPICE im Automotive Umfeld.
  • 05.05.2006, Themenfeld: Änderungsmanagement, Mehraufwand, Umgang mit schwierigem Kunden
    Mögliche Referenten: E. Borgmeier, T. Fehlmann, I. Geppert, K.Hoffmann
  • 23.06.2006, Themenfeld: Erfolgsfaktoren des PM, Wissensmanagement, KnowHow sichern
    Mögliche Referenten: P. Jahn, A. Rumberger, A. Sonntag
  • 28.07.2006, Sommer-Stammtisch im Biergarten des Schlossgartens


(Autor: Karsten Hoffmann)

 

Aufnahme in den Adress-Verteiler der Fachgruppe: Bitte mindestens Namen, Unternehmen und eMail angeben, gerne auch zusätzlich einen Ort und eine Telefonnummer:

« zurück zum Archiv der Fachgruppen-Berichte

« zurück zur Startseite STZ IT-PM