Regionale Fachgruppe
IT-Projektmanagement

Kopfbild STZ-ITPM
Professionelles Projektmanagement

Regionale Fachgruppe IT-Projektmanagement in Stuttgart

« zurück zur Übersicht

Bericht vom Treffen der regionalen Fachgruppe "IT-Projektmanagement"

am 22. April 2016, 18:15 Uhr in Stgt-Plieningen, SHMT, Filderhauptstr. 142, Raum s. Hinweise

zum Themenfeld

Neue Formen und Themen für moderne Projekte: Wikipedia als gigantisches Kollaborations-Projekt und was Führung 4.0 bedeutet

Diesmal ging es um neue Formen und Themen für Projekte, in diesem Fall das Projekt Wikipedia als großes Kollaborations-Projekt (der Organisator der Wikipedia-Tagung 2016 berichtet), außerdem um das Thema "Führung 4.0" oder, welche Formen der Führung moderne Projektformen benötigen.


  • Wikipedia - ein Projekt? Die Wiki-Konferenz 2016 (Michael Beckenkamp)

    Die Wikipedia scheint seit ihrem Bestehen die Regeln des Projekt- und des Qualitätsmanagements auf den Kopf zu stellen.
    Was begründet ihren scheinbar paradoxen Erfolg, was können Projektmanager von der Wikipedia lernen?

    Andererseits ist Wikipedia verletzbar, inneren und äußeren Risiken ausgesetzt.
    Können professionelle PM-Methoden diese mindern? Wie lässt sich eine Online-Gemeinschaft wirksam moderieren, wie lässt sich verhindern, dass Konflikte zerstörend wirken?

    Ein Forum zum Erfahrungsaustausch zu diesen Themen bietet die jährliche Wikipedia-Konferenz, die im Herbst 2016 in Stuttgart stattfindet und u.a. vom Referenten organisiert wird.
    Mitglieder der Fachgruppe IT-Projektmanagement sind herzlich dazu eingeladen.


    » Vortragsfolien (PDF, 2.3 MByte)

  • Führung 4.0 - Wie sollte das aussehen? (Dr. Karsten Hoffmann - Leiter Steinbeis-Transferzentrum IT-Projektmanagement)

    Die Zukunft der Fertigung wird gerne mit dem Schlagwort INDUSTRIE 4.0 benannt, im Zusammenhang der damit verbundenen Organisation wird kritisiert, das manche Firmenorganisation noch nicht mal die Reife ORGANISATION 2.0 verdient.
    Wie sehen denn die Anforderungen an eine FÜHRUNG 4.0 aus?
    Schlagworte dazu für die Führenden sind Coaching statt Führung, Wertschätzung vermitteln, Transparenz und Feedback, Freiheit und Individualität.
    Der Vortrag versucht, die wichtigsten Elemente einer FÜHRUNG 4.0 zu verdeutlichen.


    » Vortragsfolien (PDF, 547.7 KByte)

 

Aufnahme in den Einladungs-Verteiler der Fachgruppe: Bitte mindestens Namen, Unternehmen und E-Mail angeben, gerne auch zusätzlich einen Ort und eine Telefonnummer:

« zurück zur Übersicht

« zurück zur Startseite STZ IT-PM