Regionale Fachgruppe
IT-Projektmanagement

Kopfbild STZ-ITPM
Professionelles Projektmanagement

Fachgruppe IT-PM - Aktuelle Berichte vergangener Treffen

« zurück zur Übersicht

Bericht vom Treffen der regionalen Fachgruppe "IT-Projektmanagement"

am 07. Oktober 2016, 18:15 Uhr in Stgt-Plieningen, SHMT, Filderhauptstr. 142, Raum s. Hinweise

zum Themenfeld

Projektmanagement in Zeiten von Industrie 4.0: Werte, Haltungen, Strategien

Wir betrachten diesmal psychologische Aspekte zur aktuellen Projektsituation.
Wettbewerb und Marktdruck, Komplexität der bestehenden Systeme und eine Menge neuer Anforderungen, die Compliance-Regeln werden nicht kleiner und die Werbung redet jeden Tag von neuen Innovationen. Wie halten wir als Projektleiter einem solchen Druck stand?
Gibt es Mittel und Strategien, um Lust auf Neues zu bekommen? Das dies wohl geht, lässt sich an Startup-Firmen sehr gut beobachten. 
Die Referenten wollen durch zwei Impulsreferate eine Vorlage für einen spannenden Diskussionsabend geben.
 


  • Zurück zu den Werten! Projektmanagement in Zeiten von Industrie 4.0 (Andreas Lowinger, PM-Trainer und -Coach, der seit Jahrzehnten Firmen bei der Entwicklung von PM-Kompetenzen hilft)

    Der steigende Innovationsdruck durch die Digitalisierung führt klassische Managementansätze mehr und mehr an ihre Grenzen. Endlose Meetings zur Abstimmung von Kundenanforderungen, Ressourcenzuteilung und Umpriorisierungen reihen sich aneinander - ohne dass dadurch die Geschwindigkeit oder die Zuverlässigkeit von Organisations- und Entwicklungsprojekten tatsächlich nennenswert verbessert werden.
    Der Beitrag "Projektmanagement in Zeiten von Industrie 4.0" bietet Lösungsansätze für einen besseren Umgang mit der steigenden Komplexität in hoch innovativen Umgebungen.

    Ausgehend von den Grundursachen für Projektverzögerungen beschreibt der Referent die Erfolgsfaktoren für eine tatsächlich innovative (Weiter-) Entwicklung - bei der die Mitarbeiter nicht nur als operatives Ressource
    sondern als Teil einer fluiden Organisation verstanden werden.


    » Vortragsfolien (PDF, 3.5 MByte)

  • Projektorganisation 4.0 - befreit & leicht = motivierend (Dr. Karsten Hoffmann - Leiter Steinbeis-Transferzentrum IT-Projektmanagement)

    Der Referent wird in seinem Beitrag auf das "Anforderungs-Dilemma" eingehen, dass große Herausforderungen in möglichst kurzer Zeit bewältigt werden sollen, und viele Firmen und ihre Mitarbeiter deshalb einen gewaltigen "Aufgabenberg" vor sich herschieben.
    Der Druck der Altlasten, verbunden mit bürokratischen Randbedingungen weckt weder Motivation, noch schafft es Ressourcen. Viele kennen die aufkeimende Lust und Motivation, etwas Neues machen zu dürfen (wenn ich dafür das Alte sein lassen kann). Die Startup-Firmen zeigen immer wieder, wie das geht!
    Innovative Projekte können nur stark werden, wenn wir ihnen diesen motivierenden Raum schaffen.

    Der Beitrag zeigt auf, durch welche Strategien alle Beteiligte besser vorankommen.


    » Vortragsfolien (533.0 KByte)

 

Aufnahme in den Einladungs-Verteiler der Fachgruppe: Bitte mindestens Namen, Unternehmen und E-Mail angeben, gerne auch zusätzlich einen Ort und eine Telefonnummer:

« zurück zur Übersicht

« zurück zur Startseite STZ IT-PM