Steinbeis-Transferzentrum IT-Projektmanagement

Kopfbild STZ-ITPM
Professionelles Projektmanagement

Teilnehmer, Nutzen

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die ihr Projektmanagement-Wissen vertiefen und PM-Methoden sicher beherrschen wollen: Projektmitarbeiter mit Arbeitspaketverantwortung, Mitarbeiter von PM-Offices, Berufstätige, die ihre Berufserfahrung mit fundiertem PM-Wissen unterlegen wollen, Menschen in der dualen Berufsausbildung sowie auch Studenten in Studiengängen mit ausgeprägten PM-Inhalten.
Berufliche Erfahrungen in der Projektarbeit sind nützlich, aber nicht Voraussetzung.

Die Kursteilnehmer lernen, die relevanten Methoden für alle Phasen eines Projektes sicher anzuwenden. Neben Fachkompetenzen werden Methoden- und Kommunikationskompetenzen trainiert und der bewusste Umgang in einem Team geübt. Nach erfolgreichem Abschluss besitzen die Teilnehmer die Fähigkeit, das angeeignete Wissen sowie die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in der Projektpraxis anzuwenden.

Durch das Konzept des "moderierten Arbeitslehrgangs" entsteht im Kurs eine Atmosphäre der Interaktion, Partizipation und Integration der Teilnehmer mit unterschiedlichen Erfahrungen und beruflichem Hintergrund. Alle Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, konkrete Lösungsansätze für ihre eigene Projektumgebung gleichrangig aus drei Quellen zu gewinnen: Lehrgangsunterlagen, Trainer, Lehrgangsteilnehmer.
nach oben zum Seitenanfang