Qualitätsstandard des STZ-ITPM: Digital Project Collaboration

Adressaten

Unser Qualitätsstandard richtet sich an 

  • Teilnehmende von Schulungen
  • Organisationen, die Schulungen inhouse durchführen
  • Organisationen, die eine Personal-Entwicklungsmaßnahme durchführen z.B. Teambuilding, Führungskräfteenwicklung, Einführung von Projektmanagement
  • Coachees

Beteiligte Akteure

Die Inhaberinnen des Steinbeis-Transferzentrums IT-Projektmanagement sowie alle Trainer und Coaches in Online-Veranstaltungen. 

Ausgangslage

In einer zunehmens internationalen und vernetzen Zusammenarbeit gewinnen digitale Arbeitsformen an Bedeutung. Die Corona Pandemie hat diesen Trend verstärkt. Digitale Zusammenarbeit findet bisher jedoch meist nur technisch statt, ohne die besonderen Bedingungen auf der Prozess- und Beziehungsebene zu berücksichtigen. 

Qualitätsindikatoren

  • Verwendung einfacher technischer Tools. Die Teilnehmenden können innerhalb einer Stunde alle Tools selbst bedienen und einsetzen. 
  • Die Didaktik ist digital: Gruppenarbeiten in Breakout Sessions und im virtuellen Seminarraum, Kurzumfragen via Chat, Wissensüberprüfung durch OnlineCheckUps, OnlineWarmUps und CoolDowns, Komplexitätsreduktion des Settings durch transparente Strukturierung, Farb-Codes, Übersichten...
  • Organisierte Beziehungsarbeit durch Retros, Lerngruppen, Gruppenarbeit, Netzwerken. 
  • Alle Veranstaltungen finden mit eingeschaltetem Video statt. 
  • Online Moderation: Bewusste Ansprache aller Teilnehmenden, vermehrte Pausen, abgestimmte Mimik und Gestik an das Online-Format, bewusste Förderung der Beziehungsebene, funktionaler Einsatz von digitalen Tools. 
  • Professionelle Umgebung: gute Tonqualität des Mikros, Ausleuchtung des Moderators, ansprechender Hintergrund, technischer Backup innerhalb von 15min. 

Qualitätssicherung

Die Qualitätssicherung erfolgt durch gegenseitige Hospitationen der Trainer, 2 Trainertage zur Fortbildung im Jahr, Bewertung der Teilnehmenden unserer Veranstaltungen. 

Gültigkeitsbereich

Alle unsere Online Veranstaltungen, die das das Label Digital Project Collaboration tragen.