Regionale Fachgruppe IT-Projektmanagement
in Stuttgart

Die regionale Fachgruppe IT-Projektmanagement wurde im Mai 2003 durch Initiative des STZ ITPM (Steinbeis Trensferzentrum IT-Projektmanagement) und der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement) Region Stuttgart gegründet.
Sie dient dem vertieften Erfahrungsaustausch von Managern und Mitarbeitern in IT-Projekten im Großraum Stuttgart bzw. Baden-Württemberg. Auf ihren Freitagabend-Meetings zu unterschiedlichen Themenstellungen kommen regelmäßig zwischen 20 und 40 Teilnehmer (Treffen etwa alle 6-7 Wochen, nächste Termine: 14.9.07, 9.11.07 ).
Die Fachgruppe versteht sich als Netzwerk-Knoten mit Konzentration auf das Thema IT-Projektmanagement, an dem u.a. Mitglieder der GPM (s.o.), der GI (Gesellschaft für Informatik), der JUGS (Java User Group Stuttgart) oder SENS (Software Experts Network Stuttgart) u.a. beteiligt sind.
Organisator der Fachgruppe IT-Projektmanagement ist der Leiter des STZ ITPM (Dr. Karsten Hoffmann). Er bemüht sich, für die regelmäßigen Treffen der Gruppe einen Tagungsort zu finden, die Referenten zu koordinieren und regelmäßig Einladungen zu verschicken.
Die Gruppe selbst ist lose organisiert, es gibt keinen Mitgliedsbeitrag, die Treffen der Gruppe kosten keinen Eintritt - aber der Zuspruch ist groß. Bisher hat die Fachgruppe bereits über 330 Mitglieder.

Die Abende der Fachgruppe IT-PM stehen in der Regel immer unter einem Thema/Themenfeld. Zum Themenfeld des Abends werden meist 2 oder 3 kurze Impuls-Vorträge gehalten (Referenten oft aus unseren eigenen Reihen, auch mal nur Gäste). Anschließend gibt es meist eine lebhafte Diskussion, so dass wir uns oft 3 oder mehr Stunden mit einem Themenfeld auseinandersetzen. Die Themen bestimmen wir selbst (etwa alle halbe Jahr beschließen wir die nächsten 3-4 Themen). Durch die Mischung aus Projektleitern auf der Auftragnehmerseite aber auch Auftraggeberseite, Systementwicklern, aber auch manchem Geschäftsführer haben wir ein buntes Erfahrungsspektrum in unseren Reihen und entsprechend interessante Blickwinkel auf die Fragestellungen bei der Umsetzung und dem Managen von IT-Projekten.

Unterstützen kann jede/r die Fachgruppe IT-Projektmanagement durch einfache Mitgliedschaft, durch Einbringen eigener Erfahrungen (mitdiskutieren, aber auch als Referent), durch zur-Verfügung-stellen eines Raumes für das jeweilige Freitagabend-Meeting, u.ä. .
Mitglieder der Fachgruppe IT-Projektmanagement waren an der inhaltlichen Vorbereitung und Durchführung der Expertentage IT-Projektmanagement (am 21.11.2003 und am 15.04.2005) beteiligt, auf denen Themen des IT-Projektmanagements einen vollen Tag lang - also intensiv - behandelt wurden. Veranstalter der Tagung mit bewusst niedrigem Teilnehmerbeitrag war jeweils das Steinbeis-Transferzentrum ITPM.

Mitglied in der Fachgruppe wird man/frau einfach durch Eintragen in den offenen Verteiler der Fachgruppe (offen heisst: Jeder kann und darf ihn einsehen), zum Beispiel über folgenden Link:

Aufnahme in den Adress-Verteiler der Fachgruppe: Bitte mindestens Namen, Unternehmen und eMail angeben, gerne auch zusätzlich einen Ort und eine Telefonnummer
In offenen Verteiler der FG aufnehmen


(Autor: Karsten Hoffmann)


Am 8.12.06 hatten wir die Termine und Themen bis September 2007 festgelegt, dieses inzwischen noch um einen Termin bis November 2007 erweitert
damit also die nächsten Termine der Fachgruppe, jeweils Freitagabend, ab 18 Uhr:



  • 14.09.2007, Themenfeld: Management großer IT-Projekte, Beispiel Toll-Collect
    Vorgesehene Referenten: Peter Gerte (Projektleiter Toll-Collect), Michael Mörike (selbständiger Projektmanager)


  • 09.11.2007, Themenfeld: Änderungsmanagement, PM - Tools für Betrieb, Anforderungsmanagement(RUP)
    Vorgesehene Referenten: Dr. Karen Dittmann (Änderungsmgmt.), Michael Jerger ("Leidensdruck im Projekt")

  • Einladung zum 14.9.07 zum Thema Management großer IT-Projekte, Beispiel Toll-Collect

Da wir zu allen Abenden bzw. Themenfeldern möglichst 3 Impulsreferate planen, suchen wir für alle Themenfelder, bei denen unter "Mögliche Referenten" noch ein Fragezeichen steht, noch jeweils einen Beitrag. Wir bitten jeden, der zum Erfahrungsaustausch in o.g. Themen etwas beitragen möchte, sich unter fg-itpm@stz-itpm.de zu melden.



Nachfolgend sind Berichte vieler bisheriger Fachgruppen-Treffen aufgelistet

THEMA

DATUM

 

Verteilte bzw. Offshore Entwicklung und Agiles Vorgehen

Treffen am 15.06.07

Benutzeroberfläche/GUI, Usability, Prototyping

Treffen am 27.04.07

Projektstart, Projektende, Übergang Projekt in IT-Betrieb

Treffen am 16.03.07

Testphasen, Testkonzept, -automatisierung, -tools

Treffen am 02.02.07

Anforderungsmanagement, Requirement-Tracking, zugehörige Tools

Treffen am 08.12.06

Was bedeuten Agilität und Agiles Projektmanagement in der Praxis?

Treffen am 27.10.06

PL und P-Mitarbeiter: Coaching, Konfliktmanagement, Motivation

Treffen am 15.9.06

Erfolgsfaktoren, Wissensmanagement, Know How sichern

Treffen am 23.6.06

Änderungsmanagement, Mehraufwand, Umgang mit "schwierigen" Kunden

Treffen am 5.5.2006

CMMI, SPICE, Six Sigma im Projektmanagement, QM in der SWE

Treffen am 17.3.2006

Verteilte Projekte, Virtuelle Teams, Collaborative Engineering

Treffen am 9.12.05

Qualitätsmanagement, Reviews, Tests, ...

Treffen am 17.06.05

Projekt-Controlling

Treffen am 11.03.05

Agiles Projektmanagement / Risikomanagement

Treffen am 28.01.05

Tools für das Projektmanagement

Treffen am 03.12.04

Anforderungsanalyse / Requirement Engineering

Treffen am 22.10.04

Migration (von Alt-Systemen in Neue Systeme)

Treffen am 10.9.04

IT-Service Management

Treffen am 25.6.04

Lean Projektmanagement - Wieviel PM ist nötig?

Treffen am 7.5.04

7 Säulen des IT-Projektmanagements

Treffen am 19.3.04

Aufgaben-Tracking / PROJEKT-CONTROLLING

Treffen am 30.1.04

VERNETZUNG: Welche Rolle spielen Fachgruppe ITPM, JUGS, SENS, etc.

Treffen am 12.12.03

Erfolgsfaktoren - Was zeichnet gute IT-Projekte aus

Treffen am 31.10.03

RUP versus EOS (Vorgehensmodelle Iterativer SW-Entwicklung)

Treffen am 19.9.03

Erfolgsfaktoren - Warum scheitern IT-Projekte?

3. Treffen der Fachgruppe am 11.7.03

PM in eXtreme Programming-Projekt

2. Treffen der Fachgruppe am 13.6.03

 

ZURÜCK

Gründung der Fachgruppe am 9.5.03