Qualifizierung IPMA® Level D

Certified Project Management Associate (IPMA® Level D)

Im Lehrgang wird ein eigenes Projekt von den Teilnehmern bearbeitet. Sie lernen erste prüfungsrelevante PM-Methoden anzuwenden und sich als Projektleitung zu positionieren.
Wir bereiten die Teilnehmer gezielt auf die Zertifizierung vor.
Die Erstellung des Reports wird vom Trainer im Kurs für alle Reportkapitel initiiert und begleitet. Der Trainer kommentiert jeden Report 3 Mal in unterschiedlichen Bearbeitungsständen, so dass die Teilnehmer optimal betreut werden.

Lehrgangsbeschreibung

Hier gehts Anmeldung


An wen richtet sich der Lehrgang

Personen, die ihr Projektmanagement-Wissen vertiefen und PM-Methoden sicher beherrschen wollen:  Projektmitarbeiter mit Arbeitspaketverantwortung und Teilprojektleiter, Berufstätige, die ihre Berufserfahrung mit fundiertem PM-Wissen unterlegen wollen, Menschen in der dualen Berufsausbildung, Studenten in Studiengängen mit ausgeprägten PM-Inhalten.


Zulassungsvoraussetzungen gibt es für diesen Lehrgang nicht.


Inhalte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Relevanz von Kommunikation und Teamarbeit erkennen; Projektmanagement-Methoden im Alltag sicher anwenden; die eigenen Kompetenzen im Projektmanagement weiterentwickeln; Wissensvertiefung und Praxistransfer durch umfangreiche Übungen und die Erstellung eines Projektreports.
Der Transfer der PM-Kenntnisse in die betriebliche Arbeitsumgebung wird an einer Projektsimulation und der Erstellung des Reports im Kurs geübt.


Zielsetzung

Die Teilnehmer werden befähigt, Projektmanagement-Methoden sicher anwenden zu können. Die Fachkompetenz der Teilnehmer wird ergänzt durch Methoden- und Kommunikationskompetenz sowie dem bewussten Umgang im Team.


Zertifizierung

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Test von 90 min. Und der Erstellung eines Reports von 25 Seiten. (Prüfung Pfad 1)

Alternativ kann nach Rücksprache mit uns auch eine schriftliche Prüfung von 180 min geschrieben werden, statt Report. (Prüfung Pfad 2)


Kosten

Qualifizierung: € 3.285,00 zuzüglich 19% MwSt.

Zertifizierung: € 630,00 zuzüglich 7% MwSt.


Termine

Start am:

  • 28.03.2019
  • 25.05.2019
  • 11.09.2019

Die Termine aller Module finden Sie in der Terminübersicht.

Alle Lehrgänge finden hauptsächlich in Stuttgart-Plieningen statt.


Der Lehrgang wird  durch das Wirtschaftsministerium BW aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt. Die Nettokursgebühr reduziert sich dann um 30%, für über 50-Jährige um 50%. Wichtigste Bedingung: Arbeits- oder Wohnort in Baden-Württemberg. Beschäftigte von Bund, Land, Kommunen werden nicht gefördert.