KONFLIKTE IM PROJEKT: DER PRODUKTIVE UMGANG MIT WIDERSTAND UND VERHÄRTUNG UND EMOTIONEN

 

1,5 Seminartage (Präsenz und online)
Für Projektmitarbeiter, Projektleiter sowie Mitarbeiter von Personal- und Projektabteilungen

 

Für wen passt dieses Seminar?
Das Seminar eignet sich für alle, die in Projekten mitarbeiten und dadurch mit konfliktträchtigen Situationen im Projektalltag zu tun haben.
Da Konflikte in Projekten nicht nur Teams treffen, die sich regelmäßig sehen und vor Ort zusammenarbeiten, sondern Konflikte auch in virtuellen Teams auftreten, werden wir einen Tag als Präsenzschulung anbieten und einen halben Tag als Onlineveranstaltung

 

Zielsetzung der Fortbildung

• Sie lernen, selbständig über Ihre eigenen Konflikte zu reflektieren, basierend  

  auf theoretischem Hintergrundwissen.
• Sie lernen, die Interessen der Konfliktparteien zu erarbeiten und können dadurch 

  konsensorientierte Lösungsoptionen entwickeln.
• Sie lernen, einen zufriedenstellenden Umgang mit Konflikten im Projekt zu

   realisieren, damit Konflikte keine Gefahr mehr für den Projekterfolg darstellen.
• Sie lernen, Konflikte aktiv anzugehen … face-to-face und auch im virtuellen

   Umfeld.
• Sie erlernen Maßnahmen zur Konfliktprävention.
• Sie arbeiten aktiv an eigenen Konfliktsituationen.

 

Inhalte

Die theoretischen Inhalte werden in kurzen Impulsvorträgen präsentiert. Der Fokus liegt jedoch in der praktischen Anwendung und im Transfer. Dazu arbeiten wir an realen Konfliktsituationen aus dem Projektumfeld.

 

• Konflikte erkennen und steuern
• Konflikte als Chance nutzen
• Eigenes Konfliktverhalten analysieren und Umgang mit den unterschiedlichen

  Konflikttypen ermöglichen
• Eigene Interessen und die Interessen der anderen Konfliktparteien erkennen und

   verstehen lernen
• Erarbeiten von Win-win-Lösungen
• Transfer in den Alltag

 

Termin: 19./20.11.2020

 

Kosten: € 1.380,00 zuzügl. gesetzlicher MwSt.

 

Beschreibung

Anmeldung: hier